1.12.2015 – Unfall in Wals

2.12.2015 Wals/Salzburg. Am 1. Dezember 2015, gegen 14:00 Uhr, lenkte eine 39 jährige Pongauerin auf der B 1 ihren PKW von Wals in Richtung Walserberg. In Walserberg streifte sie in einer Kurve einen Randstein und verlor die Kontrolle über ihren PKW.

Der PKW wurde auf die Gegenfahrbahn in einen entgegenkommenden PKW geschleudert.

Durch den Anprall wurde die Pongauerin sowie eine weitere Beteiligte leicht verletzt und durch das Rote Kreuz in das Landeskrankenhaus Salzburg zur ambulanten Behandlung gebracht.

An den beteiligten KFZ entstand erheblicher Sachschaden. Ein durchgeführter Alkotest verlief negativ.

WERBUNG: