1.12.2015 – Brand in Pöttsching

1.12.2015 Pöttsching/Burgenland. Heute Morgen kam es in Pöttsching, Bezirk Mattersburg, in einem Einfamilienhaus zu einem Brand.

Gegen 09:40 Uhr wollte ein Installateur in der Nachbarschaft Wasserzähler tauschen. Er stellte vor der Eingangstür dieses Hauses fest, dass Rauch unter dieser hervorqualmte und verständigte die Feuerwehr.

Die Feuerwehren aus Bad Sauerbrunn und Wiesen waren mit den Löscharbeiten beschäftigt und gaben um 11:00 Uhr „Brand aus“. Es kamen keine Personen zu Schaden.

Auch die Nachbarliegenschaften wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen.

WERBUNG:

Die Hausbesitzer hatten ihr Anwesen zwischen 06:00 Uhr und 07:00 Uhr verlassen. Sie wurden vom Kriseninterventionsteam betreut.

Das Erdgeschoß brannte zur Gänze ab und es entstand erheblicher Sachschaden in noch unbekannter Höhe.

Ein Brandermittler ist mit den Erhebungen betraut.