„Die Schnäppchenhäuser – Jeder Cent zählt“ 26.2.2017

26. Februar 2017
13:00

„Die Schnäppchenhäuser – Jeder Cent zählt“ am Sonntag, 26.2.2017, um 13:00 Uhr bei RTL2

Folge 279

In der Nähe von Hannover will Mittelalter-Fan Lars mit schmalem Budget, aber dafür umso mehr Kreativität, seine eigene kleine Burg gestalten.

„My Home is my Recyclingobjekt“. Dieser Satz ist bei Lars Programm. Nahe Hannover hat sich der 39-jährige Mittelalter-Fan seine eigene Schnäppchenburg erschaffen, inklusive Zugbrücke und Graben.

Doch damit nicht genug! Lars will sein komplettes Erdgeschoss umgestalten und sich einen mittelalterlichen Wellnessbereich mit Sauna und Durchgangsdusche bauen. Das absolute Highlight hierbei ist ein überlebensgroßer Troll, der durch den Raum wütet. Das alles klingt verrückt und nach viel Arbeit, ist aber äußerst kreativ! Lars baut nämlich ausschließlich mit Recyclingmaterialien und ist erpicht, sein schmales Budget nicht überzustrapazieren.

WERBUNG:

Vor dem Aufbau steht aber der Abriss, den bis jetzt beherbergt das Erdgeschoss Küche, Vorratsraum und eine Toilette. Erschwerend hinzu kommt, dass Lars nicht unbedingt ein Planungsgenie, sondern eher ein verrückt verplanter Bauherr ist. Kann er dieses Mammutprojekt an nur zwei Wochenenden stemmen und dann zusammen mit dem Troll saunieren?

„Die Schnäppchenhäuser – Jeder Cent zählt“ am Sonntag, 26.2.2017, um 13:00 Uhr bei RTL2