Bayern

18.7.2019 – Notlandung bei Wiesenfeld

19.7.2019 Karlstadt. Am Donnerstagnachmittag musste ein Ultraleichtflugzeug auf einem Getreideacker notlanden. Durch die Notlandung wurde das Luftfahrzeug an der Front beschädigt, die beiden Insassen blieben unverletzt.

Gegen 14:30 Uhr befand sich ein 68-jähriger Pilot zusammen mit seinem 61-jährigen Begleiter in einem Ultraleichtflugzeug auf einem privaten Rundflug, als plötzlich der Motor der Maschine ausfiel und den Flugzeugführer zur Notlandung zwang.

Der 68-Jährige konnte das Flugzeug im Gleitflug zu einem Acker bei Wiesenfeld steuern und in einem Weizenfeld landen. Hierdurch entstand am Ultraleichtflugzeug Sachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro.

Die beiden Insassen blieben unverletzt.

WERBUNG:

Der Flurschaden am Weizenfeld beläuft sich auf rund 200 Euro.

Zur Untersuchung des Flugunfalls wurde ein Luftfahrtkundiger Beamter der Polizeiinspektion Lohr am Main hinzugezogen. Der Motorausfall der einmotorigen Maschine lässt sich auf einen technischen Defekt zurückführen.


Mehr Bayern

17.7.2019 – Tödlicher Bergunfall am Hochgern

18.7.2019 Staudach/Oberbayern. Bei einer Suchaktion fanden die Einsatzkräfte am Mittwoch, 17. Juli 2019, den Leichnam einer 23-jährigen Bergwanderin. Die Frau war offenbar bei ihrer Wanderung im Hochgerngebiet abgestürzt.

Am Mittwoch verständigte ein Gastwirt aus Staudach die Polizeiinspektion in Grassau, dass eine 23-jährige Frau aus Berlin vermutlich von einer Wanderung zum Hochgern nicht zurückgekehrt sei.… Weiterlesen

weiterlesen

15.7.2019 – Großer Polizeieinsatz in Aschheim

16.7.2019 München. Am Montag, 15.7.2019, näherte sich gegen 15:30 Uhr ein bislang unbekannter Mann einem Hotelbetrieb in der Industriestraße in Aschheim.

Im Außenbereich des Betriebes traf er auf einen Angestellten. Dieser erkannte in der Hand des Mannes eine Schusswaffe und eine Maske.… Weiterlesen

weiterlesen

15.7.2019 – Brand am Samerberg

15.7.2019 Samerberg-Hundham. Rund 45.000 Euro Sachschaden entstand am frühen Montagmorgen, 15.7.2019, am Samerberg, als eine Feldscheune abbrannte. Verletzt wurde zum Glück niemand. Die Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim übernahm die Untersuchungen in dem Fall.… Weiterlesen

weiterlesen

14.7.2019 – Wasserleiche aus Main in Würzburg geborgen

15.7.2019 Würzburg. Am Sonntagnachmittag wurde im Main, ungefähr auf Höhe der Brücke der deutschen Einheit, eine Wasserleiche festgestellt. Die Person konnte zwischenzeitlich geborgen werden. Die Kripo Würzburg ermittelt.

Gegen 17:50 Uhr alarmierte ein Zeuge, der auf der Brücke der deutschen Einheit unterwegs war, über Notruf die Polizei.… Weiterlesen

weiterlesen

12.7.2019 – Brand in Regensburg Kumpfmühl

13.7.2019 Regensburg/Oberpfalz. Am Freitagmorgen brannte im Regensburger Stadtteil Kumpfmühl eine Gartenhütte. Die Brandursache ist noch unklar. Die Kriminalpolizei Regensburg führt die Ermittlungen.

Am Freitag, den 12. Juli 2019, ereignete sich gegen 03:15 Uhr in einer Kleingartenanlage ein Brand.… Weiterlesen

weiterlesen

10.7.2019 – Bombendrohung am Gericht Bamberg

11.7.2019 Bamberg/Oberfranken. Nachdem ein bislang Unbekannter am Telefon eine Bombendrohung ausgesprochen hatte, musste am Mittwochnachmittag das Gerichtsgebäude geräumt und abgesperrt werden. Nach einer Absuche des Gebäudes konnte jedoch Entwarnung gegeben werden.… Weiterlesen

weiterlesen