Mercedes-AMG C 63 S Coupé in „Forza Motorsport 6“

2.12.2015. Noch vor der offiziellen Markteinführung können Spielefans das neue Mercedes-AMG C 63 S Coupé interaktiv auf den Rennstrecken dieser Welt erleben. Der Sportwagen steht im Mittelpunkt eines exklusiven Download-Pakets, das ab sofort für die Rennsportsimulation „Forza Motorsport 6“ erhältlich ist.

Motorsport-Fans können auf der Xbox One mit dem neuen Sportwagen der Performance-Marke Mercedes-AMG auf legendären Kursen wie der Nordschleife, dem Hockenheimring oder in Le Mans auf die Jagd nach neuen Bestzeiten gehen. Neben dem C 63 S Coupé stehen 14 weitere Mercedes Modelle in der Boxengasse bereit. Dazu gehören beispielsweise der aktuelle Mercedes-AMG GT, die Flügeltürer 300 SL und SLS AMG sowie die AMG Version der A-Klasse.

Das neue Spiel „Forza Motorsport 6“ ist mit zahlreichen innovativen Features, wie realistischen Wettereffekten, ausgestattet. So steht beispielsweise der Regen in Pfützen auf der Straße und verändert deutlich das Fahrverhalten der Rennwagen. Ebenso sind Rennen in der Nacht möglich.

Mercedes-Benz hat anlässlich der Integration des neuen Mercedes-AMG C 63 S Coupés eigens einen Film produziert. Dynamische Fahrszenen, die auf einem verlassenen Flugfeld gedreht wurden, wechseln sich dabei mit grafischen Szenen des Fahrzeugs im Spiel ab. Der Sportwagen und sein digitaler Zwilling scheinen untrennbar zu sein. Das Highlight am Ende des Films ist die Schlüsselübergabe von Rennfahrer und Ex-Formel 1 Profi Karl Wendlinger, der das reale Steuer an einen Forza-Gamer übergibt: http://mb4.me/forza6.

WERBUNG:

Über das Mercedes-AMG C 63 S Coupé

Mercedes-AMG setzt einen weiteren Meilenstein in der Markengeschichte:Das neue C 63 S Coupé ist der nächste Schritt auf dem Weg zu noch mehr technischer und optischer Eigenständigkeit. Die tiefgreifenden konstruktiven Änderungen sind auf den ersten Blick zu erkennen: Markant ausgestellte Kotflügel vorn und hinten, die breitere Spur und die größeren Räder verleihen dem Coupé einen kraftvollen Auftritt und dienen gleichzeitig als Basis für die hochagile Längs- und Querdynamik. Die markentypische „Driving Performance“ erreicht beim C 63 S Coupé ein neues Level.

Mercedes-AMG C 63 S Coupé
Hubraum
3.982 cm3
Leistung
375 kW (510 PS) bei 5.500-6.250/min
Max. Drehmoment
700 Nm bei 1.750-4.500/min
Kraftstoffverbrauch NEFZ gesamt
8,9-8,6 l/100 km
CO2-Emission
209-200 g/km
Effizienzklasse
E
Leergewicht (nach DIN/EG)
1.725 kg* / 1.800 kg**
Beschleunigung 0-100 km/h
3,9 s
Höchstgeschwindigkeit
250 km/h***

* fahrfertiger Zustand (Kraftstoffbehälter zu 90 % gefüllt, ohne Fahrer und Gepäck); ** fahrfertiger Zustand (Kraftstoffbehälter zu 90 % gefüllt, mit Fahrer (68 kg) und Gepäck (7 kg); *** elektronisch begrenzt; mit AMG Driver’s Package 290 km/h