“Goldener Computer 2016” für Audi connect

1.9.2016. Zum zweiten Mal haben die Leser der Zeitschrift „Computer Bild“ Audi connect als bestes Connectivity-Paket in der Automobilbranche ausgezeichnet. Bei dem renommierten Wettbewerb „Goldener Computer“ wählten sie Audi connect in der Kategorie „connected car“ auf Platz eins.

Die begehrte Trophäe „Goldener Computer 2016“ für Audi connect bestätigt die überaus positive Resonanz der Vernetzungstechnologien von Audi bei den Lesern. Marcus Keith, Leiter Entwicklung Bedien- und Anzeigesysteme der AUDI AG: „Die Auszeichnung durch die „Computer Bild“-Leser ist eine Bestätigung für das jahrelange Engagement von Audi im Bereich Bediensysteme und Fahrzeugvernetzung. Die fest integrierte SIM-Karte für die Nutzung der connect-Dienste und das Audi virtual cockpit im Audi A4 überzeugen unsere Kunden mit Komfort und Funktionalität. Der „Goldene Computer“ ist ein weiterer Ansporn für uns, die Elektronik-Entwicklung mit großer Energie voranzutreiben.“

Audi connect hat den „Goldenen Computer“ in der Sparte „connected car“ erneut gewonnen. Die Preisverleihung fand im Berliner Verlagshaus der Axel Springer SE statt.

Unter dem Begriff Audi connect fasst der Ingolstädter Premiumhersteller alle Technologien und Anwendungen zusammen, die Audi-Modelle mit dem Fahrer, anderen Verkehrsteilnehmern, dem Internet und der gesamten Infrastruktur vernetzen.

WERBUNG:

Der Wettbewerb „Goldener Computer“ fand in diesem Jahr bereits zum 19. Mal statt. Die Kategorie „connected car“ wird zum 2. Mal bewertet. Zur Wahl standen Hard- und Software-Technologien sowie Dienste in insgesamt 13 Kategorien.