Audi auf der Design Miami 2016

1.12.2015. Auf der diesjährigen Design Miami präsentiert Audi mit dem Audi e-tron quattro concept die Zukunft der Elektromobilität. Das Stockholmer Designstudio „Humans since 1982“ gestaltet die Inszenierung des sportlichen SUV. Audi ist bereits seit 2006 Partner der Design Miami.

Dietmar Voggenreiter, Vorstand für Vertrieb und Marketing der AUDI AG, erklärt: „Der kreative Austausch mit Künstlern und Designern inspiriert uns. Als Visionäre denken sie über Grenzen hinweg. Diese Progressivität gehört auch zu unseren Leitlinien, wenn wir Autos wie den Audi e-tron quattro concept entwickeln.“

Der Auftritt von Audi auf der Design Miami steht in diesem Jahr ganz im Zeichen von Elektrifizierung, Aerodynamik und erneuerbaren Energien. Die Designer Per Emanuelsson und Bastian Bischoff vom Studio „Humans since 1982“ entwickelten das Konzept dafür. Mit der Inszenierung „Spotlights“ greifen sie einzelne Vorzüge des Showcars Audi e-tron quattro concept auf und übersetzen diese in eine künstlerische Videoinstallation. Mit ihrem Beitrag reihen sie sich in die Liste namhafter Architekten und Designer ein, die in den vergangenen Jahren für Audi gearbeitet haben: unter anderem Moritz Waldemeyer, Konstantin Grcic, Reed Kram und Clemens Weißhaar.

Die Design Miami findet in diesem Jahr vom 2. bis 6. Dezember in Miami Beach statt. Das Designforum gilt als wichtiger Treffpunkt der internationalen Kunst- und Designszene und bringt Sammler, Galeristen und Künstler zusammen.

WERBUNG: