9.9.2021 – Bergunfall an der Hinteren Hirschlitten

10.9.2021 Mellau/Vorarlberg. Am 9.9.2021 war eine 90-jährige, in Kehl (D) wohnhafte Wandererin als Mitglied einer Gruppe auf dem Wanderweg von der Hinteren Hirschlitten nach Mellau unterwegs.

Dabei rutschte sie auf dem ca 1,5 m breiten Fußweg seitlich ab und stürzte ca 12 m einen Abhang hinunter.

Sie erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Die Frau wurde von der Bergrettung Mellau geborgen und anschließend mit dem Notarzthubschrauber C8 ins Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen.

WERBUNG: