7.5.2021 – Fahrt unter Drogeneinfluss in Oberstdorf

8.5.2021 Oberstdorf. Am Freitagnachmittag kontrollierte eine Streife der Polizei Oberstdorf einen Pkw mit österreichischer Zulassung, dessen 23-jähriger Fahrer durch drogentypische Ausfallerscheinungen auffiel.

Da ein Drogenvortest positiv auf den Wirkstoff THC ausfiel, wurde eine Blutentnahme bei dem jungen Mann durchgeführt.

Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige.

Im Falle eines positiven Blutergebnisses drohen 500 Euro Bußgeld und ein Monat Fahrverbot.

WERBUNG:

(PI Oberstdorf)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)