5.6.2019 – Brand in Sonthofen

6.6.2019 Sonthofen. Am Mittwoch, gegen Mitternacht, grillte eine 26-jährige Frau noch mit Bekannten auf dem Balkon ihrer Wohnung.

Neben dem Gasgrill befanden sich diverse Kartonagen, welche im Laufe des Grillens Feuer fingen.

Nachdem ein eigener Löschversuch schief ging, wurde die Feuerwehr Sonthofen verständigt.

Das Feuer konnte so schnell gelöscht und das Haus entlüftet werden, so dass alle Bewohner rasch in ihre Wohnungen zurückkonnten.

WERBUNG:

Es entstand ein Schaden von 10.000 Euro.

(PI Sonthofen)

(Foto: Polizei)