3.2.2021 – Unfallflucht in Sonthofen

4.2.2021 Sonthofen. Gestern Mittag beobachtete ein unabhängiger Zeuge, wie eine Pkw-Fahrerin im Bereich der östlichen Alpenstraße beim Ausparken aus einer Parklücke ein daneben stehendes Fahrzeug touchierte.

Ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern, fuhr die Flüchtige einfach davon.

Anhand des übermittelnden Kennzeichens an die Polizei konnten die Beamten noch am selben Tag die Verantwortliche im Bereich Burgberg ausfindig machen.

Die 81-jährige Frau hatte einen Schaden in Höhe von ca. 1.000 Euro hinterlassen. Sie muss nun mit der Überprüfung ihrer Fahrtauglichkeit und dem Entzug ihrer Fahrerlaubnis rechnen.

WERBUNG:

(PI Sonthofen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)