29.7.2021 – Bergunfall in Lech

29.7.2021 Lech/Vorarlberg. Am Vormittag des 29.7.2021 wanderte ein 72-Jähriger in Lech von der Bergstation Rüfikopf Richtung Monzabonsee, rutschte aus und zog sich beim Sturz Verletzungen am Oberarm/Ellenbogen zu.

Der Wanderer wurde von der Besatzung des Hubschraubers „Gallus 1“ mittels Tau geborgen und ins LKH Bludenz eingeliefert.