22.9.2019 – Schwerer Unfall in Memmingen

23.9.2019 Memmingn. Am 22.9.2019 ereignete sich kurz nach 13:00 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw.

Der 51-jährige Pkw-Fahrer befuhr den Adenauerring in Richtung Schumacherring in Memmingen. Sein 22-jähriger Unfallgegner kam aus der Gegenrichtung, vom Schumacherring aus kommend in Richtung Adenauerring.

In der Kreuzungsmitte Adenauerring / Donaustraße stießen die beiden Pkw zusammen.

Der 51-jährige Pkw-Fahrer hatte beim Linksabbiegen auf die Donaustraße den 22-jährigen Pkw-Fahrer, der geradeaus weiterfahren wollte, übersehen.

WERBUNG:

Bei dem Zusammenstoß wurden 3 Insassen des unfallverursachenden Fahrzeugs leicht verletzt.

Bei dem Pkw des 22-Jährigen wurden insgesamt 2 Insassen leicht verletzt ins Klinikum Memmingen verbracht. Die Kreuzung Donaustraße / Adenauerring blieb ca. 1 Stunde lang gesperrt, da einer der verunfallten Pkw nach der Unfallaufnahme noch abgeschleppt werden musste.

Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf ca. 13.000 €.

(PI Memmingen)

Symbolbild (© Bayerische Polizei)