21.4.2021 – Unfall in Lindau

22.4.2021 Lindau. Ein 80-jähriger Fahrzeugführer befuhr am Mittwochmorgen, gegen 08:45 Uhr, die Bayerstraße in Lindau.

Dabei fuhr er so knapp an einem ordnungsgemäß abgestellten LKW vorbei, dass er an der Stoßstange hängen blieb und sich die komplette rechte Fahrzeugseite an seinem BMW aufgerissen hat.

Nach ersten Schätzungen entstand dabei ein Sachschaden am PKW von ca. 8.000 Euro.

Am stehenden LKW wurde lediglich die Stoßstange zerkratzt.

WERBUNG:

Nach Unfallaufnahme durch die Polizei Lindau und der Überprüfung der Fahrtüchtigkeit des BMW-Fahrers konnte dieser die Weiterfahrt antreten.

(PI Lindau)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)