21.11.2021 – Unfall zwischen Roßhaupten und Vordersulzberg

22.11.2021 Roßhaupten/Ostallgäu. Am Sonntagmorgen ereignete sich zwischen Roßhaupten und Vordersulzberg auf der Kreisstraße OAL 1 ein Verkehrsunfall.

Der 23-jährige Fahrer verlor in einem schattigen Straßenabschnitt aufgrund von überfrierender Glätte die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte nach links von der Fahrbahn.

Dort prallte der Pkw gegen einen Baum, überschlug sich und blieb anschließend auf dem Dach liegen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

WERBUNG:

Der Fahrer sowie der 24-jährige Beifahrer konnten sich unverletzt aus dem Pkw befreien.

Das Autowrack musste mittels eines Krans geborgen werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme sowie der Fahrzeugbergung war die Kreisstraße für etwa 45 Minuten komplett gesperrt.

An dem Auto entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in einer geschätzten Höhe von 1.000 Euro. Der entstandene Flur- und Forstschaden ist noch nicht bekannt.

Den 23-jährigen Fahrer erwarten nun ein Bußgeld sowie ein Punkt in Flensburg aufgrund der nicht angepassten Geschwindigkeit bei besonderen Witterungsverhältnissen.

(PI Füssen)