20.2.2017 – Randale in Kempten

21.2.2017 Kempten/Allgäu. Ein erheblich Betrunkener randalierte gestern, gegen 22:30 Uhr, in einem Mehrfamilienhaus Am Augarten.

Er gelangte dort über die nicht verschlossene Eingangstüre hinein, trat die Wohnungstüre eines Bewohners ein und weigerte sich zunächst dessen Wohnung zu verlassen.

Dieser alarmierte die Polizei über den fremden Randalierer. Die Beamten stellten den 27-Jährigen, der sich völlig uneinsichtig zeigte.

Der Kemptener musste mit über 2,6 Promille in Ausnüchterungsgewahrsam genommen werden.

WERBUNG:

Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

(PP Schwaben Süd/West)