20.11.2021 – Alkohol im Straßenverkehr in Oberstaufen

20.11.2021 Oberstaufen/Oberallgäu. Am frühen Samstagmorgen wurde ein 51-jähriger Pkw-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Dabei konnte deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden.

Ein durchgeführter Atemalkholtest ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Daraufhin wurde die Weiterfahrt unterbunden und der Mann wurde zur Dienststelle verbracht, um wurde eine Blutentnahme durchzuführen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

WERBUNG:

Der Führerschein des Mannes wurde von den Beamten direkt einbehalten.

Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

(PI Immenstadt)