18.11.2021 – Deutscher bei Skiunfall in Hochgurgl verletzt

19.11.2021 Hochgurgl/Tirol. Am 18.11.2021, um 12:20 Uhr, fuhr ein 53-jähriger Deutscher mit seinen Skiern im Skigebiet Hochgurgl auf der blauen Piste 26 unterhalb der Mittelstation talwärts.

Im Zuge der Abfahrt kollidierte ein bislang unbekannter Skifahrer seitlich mit dem Deutschen.

Der 53-Jährige kam dadurch zu Sturz und wurde schwer verletzt.

Er wurde mit dem Notarzthubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen.

WERBUNG:

Der bislang unbekannte Skifahrer setzte die Fahrt, ohne stehenzubleiben, fort.

Zweckdienliche Hinweise sind an die Polizeiinspektion Sölden – Tel.-Nr.: 059133 / 7108 – erbeten.