17.9.2021 – Körperverletzung in Waltenhofen

17.9.2021 Waltenhofen/Oberallgäu. Am 17.9.2021, gegen 01:00 Uhr, kam es in der Illerstraße in Waltenhofen zu einer Streitigkeit zwischen einer 20-Jährigen und einem 29-Jährigen.

Im Laufe des Abends entwickelte sich hierbei eine anfangs verbale Streitigkeit zu einer massiven körperlichen Auseinandersetzung, bei welcher die 20-Jährige von ihrem 29-jährigen Bekannten geschlagen, beleidigt und kurzzeitig am Verlassen der Wohnung gehindert wurde.

Die junge Frau wurde leicht verletzt, musste sich jedoch nicht in ärztliche Behandlung begeben.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Die Hintergründe der Tat sind nach derzeitigem Stand der Ermittlungen nicht bekannt, der 29-Jährige war allerdings bei der Anzeigenaufnahme stark alkoholisiert, ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über eineinhalb Promille.

WERBUNG:

Gegen den Genannten leiteten die Beamten Ermittlungen wegen Körperverletzung, Beleidigung, Nötigung und Freiheitsberaubung ein.

(PI Kempten)