17.7.2021 – Unfall zwischen Apfeltrach und Gernstall

18.7.2021 Apfeltrach/Unterallgäu. Am Nachmittag des 17.7.2021 befuhr ein 51-jähriger Unterallgäuer die Ortsverbindungsstraße zwischen Apfeltrach und Gernstall.

Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei vorhandener Nässe verlor der Fahrzeugführer die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab.

Glücklicherweise wurde er dabei nicht verletzt. Allerdings handelte es sich bei seinem Fahrzeug um einen hochwertigen Oldtimer, sodass nach Angaben ein Eigenschaden in Höhe von ca. 70.000 Euro entstand.

(PI Mindelheim)

WERBUNG:

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)