17.2.2017 – Unfall in Oberstdorf

18.2.2017 Oberstdorf/Oberallgäu. Am Freitagabend kam ein 20-jähriger Pkw-Lenker von der winterglatten Fahrbahn in Richtung Fellhornbahn ab, überschlug sich und blieb im Feld auf dem Dach liegen.

Der Fahrer des Kleinwagens konnte sich selbst aus dem komplett zerstörten Wrack befreien und kam mit leichteren Verletzungen davon.

Die in Mitleidenschaft gezogene Fernmeldeleitung wird wieder in Stand gesetzt.

(PI Oberstdorf)

WERBUNG: