17.2.2017 – Unfall in Harbatshofen

18.2.2017 Stiefenhofen. Ein vierzigjähriger Autofahrer wollte am Freitagmittag in der Ortschaft Harbatshofen von Schönau kommend nach rechts Richtung Oberstaufen abbiegen und bremste dazu bis zum Stillstand ab.

Bei dem Blick in den Rückspiegel nahm er einen Pkw wahr, welcher sich mit hoher Geschwindigkeit von hinten näherte.

Obwohl der Wartende noch versuchte auf den Gehweg auszuweichen, kam es zur Kollision mit dem nachfolgenden Pkw, welcher von einem 25-jährigen gelenkt wurde.

Aufgrund der nicht angepassten Geschwindigkeit des Unfallverursachers, kam dieser nach dem Zusammenstoß erst an der Mauer eines angrenzenden Hauses zum Stehen.

WERBUNG:

Bei dem Verkehrsunfall wurde lediglich der Verursacher leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 5000.- Euro.

(PI Lindenberg)