15.2.2017 – Motorradunfall bei Waltenhofen

16.2.2017 Waltenhofen. Am Mittwoch, 15.2.2017, gegen 19:15 Uhr, stürzte ein 23-jähriger Oberallgäuer mit seinem Motocross-Krad auf einem Feld im Bereich Waltenhofen und verletzte sich dabei leicht, sodass er ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Die Ermittlungen ergaben, dass der Mann vor dem Sturz über einen öffentlichen Weg gefahren sein muß.

Das Motorrad war weder zugelassen noch versichert und nicht versteuert; der Mann selbst absolvierte einen Atemalkoholtest mit über 2 Promille.

(VPI Kempten)

WERBUNG: