11.9.2021 – Bei Kontrolle in Mindelheim Betäubungsmittel festgestellt

11.9.2021 Mindelheim/Unterallgäu. Am Samstag, 11.9.2021, gegen 02.00 Uhr, wurde die Polizei Mindelheim zu einer Ruhestörung im Bereich des Hallenbades gerufen.

Nach dem Eintreffen der Polizei warf eine männliche Person mehrere Gegenstände von sich.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Bei der anschließenden Überprüfung wurde festgestellt, dass darunter auch zwei Tütchen mit Marihuana waren.

WERBUNG:

Daraufhin wurde von der Staatsanwaltschaft eine Durchsuchung der Wohnräume des Mannes angeordnet.

Dabei wurde eine Tüte mit weißer Substanz aufgefunden.

Um welchen Stoff es sich dabei handelt, muss erst noch bei einer Untersuchung festgestellt werden.

(PI Mindelheim)