11.2.2017 – Ladendiebstahl in Lindau

12.2.2017 Lindau. In einem Supermarkt in der Von-Behring-Straße entnahm ein 31-jähriger Ravensburger aus der Verpackung drei Kleiderhaken für Duschen im Wert von 10.00 Euro.

Die Haken steckte er in seine Tasche. Nach Passieren der Ladenkasse sprach der Ladendetektiv den Dieb an.

Daraufhin wollte der 31-Jährige fliehen, wurde jedoch von der zu langsam aufgehenden Ausgangtür gestoppt. Der Detektiv holte den Ravensburger ein, so dass dieser letztlich aufgab.

Den 31-Jährigen erwartet nun eine Anzeige an die Staatsanwaltschaft Kempten. Mit der zu erwartenden Strafe hätte der Ladendieb wesentlich mehr Kleiderhaken erwerben können.

WERBUNG:

(PI Lindau)