11.2.2017 – Brand in Dornbirn

12.2.2017 Dornbirn/Vorarlberg. In Dornbirn kam es am 11.2.2017, um ca 18:55 Uhr, zu einem Wohnhausbrand.

Laut Hausbesitzer dürfte dieser entstanden sein, weil eine Kerze vergessen wurde.

Diese setzte zunächst die Terrasse des Hauses in Brand, welcher sich dann auf den Wohnbereich ausbreitete.

Es entstand erheblicher Sachschaden,aber es wurden niemand gefährdet oder verletzt, da sich zum Zeitpunkt des Brandes niemand im Haus befand.

WERBUNG:

Polizeiinspektion Dornbirn