11.10.2021 – Bei Verkehrskontrolle in Memmingen Marihuana aufgefunden

12.10.2021 Memmingen. In den Nachtstunden des Montags, 11.10.2021, kontrollierte eine Streifenbesatzung eine 60-jährige Pkw-Lenkerin.

Bei der Kontrolle stellten die Beamten aus dem Fahrzeuginneren starken Marihuanageruch fest.

Bei der anschließenden Durchsuchung fanden sie im Innenraum einen Crusher sowie eine geringe Menge Marihuana und stellten es sicher.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

WERBUNG:

Aufgrund des Fundes ordnete die Staatsanwaltschaft eine Durchsuchung der Wohnung der Frau an. Auch dort fanden die Beamten noch eine geringe Menge Marihuana.

Die Frau musste sich im Anschluss einer Blutentnahme unterziehen und die Beamten untersagten die Weiterfahrt.

Sie erwartet nun eine Anzeige wegen einem Vergehen nach dem Betäubungsmittelgesetz sowie eine Geldbuße von mindestens 500 Euro und einmonatiges Fahrverbot.

(PI Memmingen)